Grabanlagen
Einleitung

Wenn es in einer Stadt ein wohlhabendes Bürgertum gab, das für Wohn- und Repräsentationszwecke prächtige Villen und Stadthäuser errichtete, kann man damit rechnen, dass auf den Friedhöfen der Stadt künstlerisch hoch stehende und wertvolle Grabanlagen zu finden sind. Das bestätigt sich auch in Greiz. 

weiter …
 
Grabanlage W. Schilbach

Die Grabstätte ist Wilhelm Otto Schilbach (*1843 Greiz, † 1901 Liebenburg/Harz) gewidmet.
W. Schilbach war Wollfabrikant, Gründer der Firma "Schilbach und Heyne", Greiz.

Repräsentatives Familiengrab. Grabstein und Grabeinfassung aus poliertem schwarzem Stein. Die gesamte Einfassung mit Säulen und metallenen Verbindungsstücken ist entfernt. Es steht nur noch die Hauptwand, die an die Friedhofsmauer angelehnt ist. Sie ist reich mit weißen Marmorreliefs belegt.

Image

 

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 6 von 39