Innenstadt 5

Haus Kirchplatz 16

Image 

Restauriertes Wohnhaus aus der Gründerzeit mit Vorgarten. Die Fassade ist mit rotem Backstein verkleidet. Schöne Dekors aus der Entstehungszeit haben sich erhalten.
Einfriedung des Vorgartens

Image


Fassadenpartie mit Balkon

Image


Balkon mit Blumen

Image


Die schönen alten Fensterrahmen wurden aufgearbeitet.

Image


Eingangsbereich

Image


Vergitterung der Türscheiben mit den Initialen "AL"

Image


Hölzerne Verdachung einer Türscheibe

Image


Detail des Schnitzwerkes auf der Haustür

Image


Das reizende Gründerzeitgebäude steht nicht weit entfernt vom Schloss Königs Wusterhausen und der Kreuzkirche. Besucher der Stadt sollten einen Blick darauf werfen.

Haus Köpenicker Straße 1

Image
Das Erdgeschoss ist verputzt, das Obergeschoss mit rotem Backstein verkleidet. Das zu hell abgesetzte Dekor sowie die farbliche Fassung des Erdgeschosses vermögen nicht zu überzeugen.
Rundbogenfenster im Erdgeschoss

Image


Relieftafel unter einem Erdgeschossfenster. Das Relief mit Eichenranken und Eichhörnchen wurde wenig sorgfältig mit Fassadenfarbe übermalt, so dass Details verklebt sind.

Image

Fensterpartie im Obergeschoss. Man hat sich bemüht, die Rahmen der modernisierten Fenster stilistisch anzugleichen. Das ist ein interessanter Diskussionsbeitrag für die Gestaltung gründerzeitlicher Fensteröffnungen. Der weiße Anstrich der Fenstereinfassung und der Verdachung ist verfehlt. Man kann nicht mehr erkennen, ob es sich um Naturstein oder Putz handelt.

Image


Oberteil der schön geschmückten Haustür. Allerdings irritieren die unpassenden Pressglasscheiben. Man betrachte auch den willkürlichen Farbabsatz zum Nachbarhaus.

Image


Detail der Haustür mit Klinke. Man freut sich, dass die schöne alte Haustür noch erhalten geblieben ist. Beklagenswert sind die unpassende Klinke nebst Schlossbeschlag.

Image

Köpenicker Straße 2

Image


Man hat sich bemüht, die Fassade zu renovieren, das farbliche Ergebnis kann aber nicht befriedigen. Es hätte der schönen Haustür besser getan, sie von alten Farbanstrichen zu befreien und ihr einen transparenten Schutzanstrich zu geben. Es gibt keinen Grund, Naturstein pastellgrün anzumalen. Selbst die steinernen Stufen wurden übermalt. Farbe haftet nicht dauerhaft auf Naturstein.

Image


Trotzdem erkennt man noch die Schönheit der Tür.

Image


Detail der Tür mit Umfeld

Image


Fensterdetail mit Rundbogen

Image


Trotz der kritischen Bemerkungen ist das Haus sehenswert.

Köpenicker Straße 31

Image


Zweistöckiges Wohnhaus aus der Gründerzeit. Das Erdgeschoss ist verputzt, die oberen Etagen sind mit Backstein verkleidet. Die Straßenfront macht, dem Straßenverlauf folgend, einen Knick.
Eingangsbereich. Aus dem Putz wurden Quader herausgearbeitet. Die Haustür ist von Säulen flankiert.

Image


Schöne, gründerzeitliche Haustür, leider nur überpinselt. Der Schlossbeschlag unpassend.

Image


Obere Hälfte der Haustür mit halbrundem Oberlicht.

Image


Fensterpartie im Erdgeschoss. Schöne alte Fensterrahmen. Wir sehen den Fassadenknick.

Image


Fensterpartie im ersten Stock. Beim mittleren Fenster fehlt der Fenstersims. Leider wurden die Backsteine nicht gereinigt. Umso mehr kontrastiert der helle Anstrich der Fenstereinfassungen.

Image


Trotz allem vermittelt das Haus gründerzeitliche Schönheit.

Alte Plantage 1

Image


Das Ergebnis der Renovierung dieses Gründerzeitgebäudes kann nicht zufrieden stellen. Der Backstein wurde nicht gereinigt. Der Anstrich des Dekors ist zu hell. Die farbliche Fassung des Parterres ist völlig unpassend. Dennoch erkennen wir den Charme einer gründerzeitlichen Hausfassade.
Schöne Haustür aus der Entstehungszeit des Gebäudes.

Image


Detail der Haustür

Image


Schönes Fenster im Parterre. Bemalung des Umfeldes leider mit Limonadenfarben.

Image


Fensterkreuz in Nahaufnahme

Image


Fensterpartie im Obergeschoss. Man beachte die Verschandelung der Fassade durch Gasheizungen.

Image


Gasheizung mit Umfeld

Image



Alte Plantage 8

Image


Gründerzeitgebäude mit Backsteinfassade in gelben und roten Farbtönen.
Links das ebenfalls gründerzeitliche Nachbarhaus trägt eine neuzeitliche Fassadenverkleidung. Jeder kann sich selbst ein Urteil bilden, was schöner ist.

Image


Bekrönung des farblich abgesetzten Eckpilasters

Image


Hauptgesims

Image


Hauptgesims frontal

Image


Hauptgesims in Nahaufnahme

Image


Fensterpartie mit Zieranker

Image


Flache Fensterwölbung. Man beachte den Übergang von der Wölbung zu den waagerechten Ziegellagen. Image


Kleines Fenster

Image

 
< zurück   weiter >