Haus Gotthold-Roth-Straße 8

Unser Startbild zeigt die Gesamtansicht der oberen Etagen des Gebäudes. Wir sehen ein Wohnhaus mit zwei Obergeschossen und fünf Fensterzügen. Die Fassade ist mit hellem gelbem Backstein verkleidet. Die Einfassungen der Fenster sind in Kunststein gestaltet. Die Fassade wird bekrönt durch einen zweizügigen Giebel.

Image

Parterre und Sockel aus unregelmäßigen Grünsteinblöcken. Sämtliche Fenster sowie die Haustür wurden modernisiert.

Image

Kellerfenster im Grünsteinsockel. Das Kellerfenster verfügt über eine Sandsteineinfassung und ein kunstgeschmiedetes Gitter.

Image

Giebel mit zwei verkoppelten Rundbogenfenstern

Image

Oberer Teil des linken Rundbogenfensters. Gemauerter Bogen und Kunststeineinfassung des Fensters mit volutenförmigem Schlussstein

Image

Zusammentreffen der beiden gemauerten Bögen

Image

Fenster der zweiten Etage. Über der Kunststeinverdachung flache gemauerte Bögen

Image

Fenster der ersten Etage mit dreieckiger Verdachung

Image

Fenster des Parterres, flacher gemauerter Entlastungsbogen mit Schlussstein

Image

Überbrückung der Fensteröffnung im Parterre mit waagerechtem Kunststeinsturz und flachem gemauertem Entlastungsbogen

Image

Schlichte, ansprechende Gründerzeitfassade mit individuell gestalteten Dekordetails.  

 

Stand Juli 2011

 

Image

 
< zurück   weiter >