Häusergruppe Grüne Linde 41-45

An der steil ansteigenden Straße "Grüne Linde" stehen, die Fassade nach Osten gewandt, drei stattliche gründerzeitliche Miethäuser mit jeweils Hochparterre, zwei Obergeschossen und Mansarden. Unser Startfoto zeigt die stufenweise ansteigenden, eng miteinander verbundenen Häuser, die eine eindrucksvolle Gebäudegruppe bilden. Der Standort des Fotografen ist südöstlich, talseitig.

Image

Die Fassaden der Häusergruppe in näherer Ansicht. Die Fassaden sind restauriert.

Image

Haus Grüne Linde 41, obere Etagen. Die Fassade ist mit rotem Backstein verkleidet. Das Dekor wurde aus gelbem Backstein gemauert. Die Fugen sind sehr hell, deshalb zeichnen sie sich kontrastreich ab und bestimmen stärker als erwünscht den Gesamteindruck.

Image

Haus Grüne Linde 41, untere Etagen

Image

Haus Grüne Linde 41, Fassadenpartie im Parterre

Image

Haus Grüne Linde 43, obere Etagen

Image

Haus Grüne Linde 43, untere Etagen

Image

Haus Grüne Linde 45

Image

Häusergruppe Grüne Linde 41-45 nordöstlich, bergseitig gesehen. Im Hintergrund der Hainberg.

Image

Die steile Zufahrt zur Häusergruppe bringt zwar Beschwerlichkeit mit sich, vermittelt aber eine grandiose Aussicht.

Stand April 2012

 
< zurück   weiter >