Ehemaliges Blindenheim Königs Wusterhausen

(3.1.2)  Ehemaliges Blindenheim Königs Wusterhausen Anschrift: Königs Wusterhausen, Luckenwalder Straße 64 Errichtet als: Heim für deutsche Blinde Baujahr: 1899-1901 Bauherr und ursprünglicher Träger: Hermann-Schmidt-Stiftung Finanzielle Grundlage: Vermächtnis des Hamburger Kaufmanns Hermann Wilhelm Schmidt und seiner Ehefrau Caroline Anna Schmidt. (MEIXNER 2014) Die Eheleute hatten 1889 in einem gemeinsamen Testament verfügt, Weiterlesen…