(2.5.48)  Haus Brückenstraße 20

Bauherr: G.O.
Baujahr: 1898

In der nördlichen Häuserzeile der Greizer Brückenstraße finden wir gerahmt von zwei weiteren schönen Gründerzeitgebäuden, ein stattliches Wohn- und Geschäftshaus, das im Stil der Gründerzeit errichtet wurde. Es ist ein Bau aus rotem Backstein mit reichlichem Sandsteindekor. Die Fassade ist restauriert und befindet sich in sehr gutem Zustand. Die originären gründer-zeitlichen Gestaltungselemente sind gut erhalten. Selbst die Ladenzone ist nicht wesentlich überformt.


Die oberen Etagen frontal. Die Fassade wird durch einen giebelgekrönten Mittelrisalit belebt.
Man beachte die prächtigen Fenstereinfassungen und Brüstungen. Seitwärts des Risaliten
in der obersten Etage Mezzaninfenster.


Die erste Etage. Im Risalit verkoppelte Fensteranlage. Erfreulicherweise
harmonieren die erneuerten Fensterrahmen mit dem Stil der Fassade.


Giebel des Mittelrisaliten. Im Tympanon Muschelornament. Neben der Jahreszahl das Monogramm G.O., das wir noch nicht entschlüsselt haben. Darunter verkoppelte Rundbogenfenster. Die Bögen sind in Sandstein gehalten, seitlich Voluten und darunter Ornamenttafeln.


Tympanon mit der Muschel und Tafel mit Monogramm und Jahreszahl


Fensterrundbögen aus Sandstein


Fensterverdachung und Ornamentband


Brüstung unter der verkoppelten Fensteranlage


Fensterbrüstung und Wellenfries


Ornamenttafel auf der Fensterbrüstung


Ornamenttafel und Rosette am Giebel


Fahnenhalterung


Oberlichter der Haustür

Wir haben ein attraktives Greizer Wohn- und Geschäftshaus im Gründerzeitstil gesehen.
Beim Einkaufsbummel in der Brückenstraße empfiehlt es sich, diese schöne Gründerzeit-
fassade zu bewundern.

Stand 2010