Ehemalige Kinderkrippe

(5.1.7)  Ehemalige Kinderkrippe Anschrift: Greiz, Marienstraße 10 Bauherr: Stiftung von Frau Lina Arnold, Witwe des Greizer Fabrikanten Ernst Arnold (Schneider) Lina Arnold (1849-1928) war darüber hinaus gemeinsam mit ihrem Ehemann Ernst Arnold an folgenden Stiftungen beteiligt: * Ernst und Lina Arnold-Stift, Leonhardstraße 58 * Knabenhort, Neuer Weg 5, * Kinderheim Weiterlesen…

Marienschule

(5.1.6)  Marienschule Ehemals Neue Städtische Bürgerschule Anschrift: Greiz, Marienstraße 12 Bauherr: Stadt Greiz Baujahr: 1908-1910 Architekt: Max Mayer, Plauen (SCHNEIDER) Max Mayer erbaute u.a. die katholische St. Bonifatiuskirche in Werdau, 1926-1927. Das Gebäude ist erhalten. (Internet) Ebenfalls erbaute er die katholische Pfarrkirche „Zum Heiligen Kreuz“ in Auerbach, 1914-1916. (Touristinformation Auerbach) Weiterlesen…

Villa Carl Schilbach

(5.1.5)  Villa Carl Schilbach  Anschrift: Greiz, Gartenweg 2a Baujahr: 1910 Bauherr: Carl Schilbach (*1868 †1934), Wollfabrikant Architekt: Ernst Steiner (STÖHRL) Jetzige Besitzverhältnisse: Medizinische Einrichtung Nutzung: Medizinisches Versorgungszentrum Die Villa trägt seit dem Jahr 2010, hundert Jahre nach der Einweihung, offiziell den Namen ihres Erbauers „Carl Schilbach Villa“. Familie Schilbach hat Weiterlesen…

Justizgebäude

(5.1.4)  Justizgebäude Anschrift: Greiz, Brunnengasse 10 Baujahr: 1910-1912 Bauherr: Landtag des Fürstentums Reuß ä.L. Architekten: Landbauinspektor Dr. Holtmeyer, Kassel                       Architekt Zapfe, Berlin (SCHNEIDER 2012) Nutzung: Justizgebäude Unser Startbild zeigt die Hauptfassade des Gebäudes, die nach Osten weist. Wir sehen Weiterlesen…

Ehemalige Darmstädter Bank

(5.1.3)  Ehemalige Darmstädter- und Nationalbank Anschrift: Greiz, Brückenstraße 1 Baujahr: 1922 Bauherr: Darmstädter und Nationalbank Architekten: William Lossow und Max Kühne, Dresden -> Villa Otto Albert jun. Besitzverhältnisse:  Nutzung: Sparkasse Unser Startbild zeigt das Gebäude aus südwestlicher Richtung, von der Friedensbrücke aus gesehen. Es steht auf einem Natursteinsockel. Die Fassaden Weiterlesen…

Haus Zirnité

(5.1.1)  Haus Zirnité Anschrift: Greiz, Rudolf-Breitscheid-Straße 15 Bauherr: Alexander Zirnité, Fabrikbesitzer in Greiz Baujahr: 1926/27 Architekt: Louis Richter, Greiz (BLASE 1995-98) Maurerarbeiten: Hermann Cramer, Greiz-Irchwitz (RECK 2004) Restaurierung: 2009-2011 Bauherr der Restaurierung: „Wohnen 55 plus Greizer Neustadt“ GmbH & Co.KG Unser Startbild ist eine historische Aufnahme, die wenige Jahre nach Weiterlesen…