Ausgewählte Details – Ätzarbeiten

(9.)  Ätzarbeiten Glasscheiben, bei denen nicht unbedingt die Durchsicht erwünscht war, sondern der Einfall von Tageslicht beabsichtigt war, wurden in der Gründerzeit gern (neben der Farbglasverwendung) mit Ätzarbeiten versehen. So wurden gründerzeitliche Ornamente, Aufschriften und figürliche Darstellungen auf die Glasfläche aufgebracht. Nicht überall sind diese zerbrechlichen Zeugnisse gründerzeitlichen Kunsthandwerks erhalten Weiterlesen…

Königs Wusterhausen, OT Senzig

(3.1.16) Königs Wusterhausen – Ortsteil Senzig Östlich von Königs Wusterhausen, am Südufer der Dahme, liegt der Ortsteil Senzig. Dieser Ort kann einige Spuren der Gründerzeit vorweisen. An der großen Durchfahrtsstraße Richtung Bindow steht das kleine Haus: Chausseestraße 195  Das Gebäude ist nicht unverändert auf unsere Tage gekommen. Neue Jalousiekästen wurden Weiterlesen…

Erschließungen

(2.7)  Erschließungen   Vorbemerkung Während der Gründerzeit entstanden neben den architektonischen Hochbauten eine Vielzahl von Kunstbauten für die Grundsicherung. Diese infrastrukturellen Baulichkeiten und Anlagen wurden damals selbstverständlich ebenfalls im Stil der Gründerzeit erstellt. Viele dieser Objekte sind durch Verschleiß und Modernisierung bereits verloren gegangen. Deshalb fällt es nicht leicht, geschlossene gründerzeitliche Weiterlesen…

Haus Robert Ludwig, Carolinenstraße 7

(2.5.63)  Haus Robert Ludwig Anschrift: Carolinenstraße 7 Bauherr: Robert Ludwig, Sparkassenkassierer (Adreßbuch 1892) Vorderhaus Das Startbild zeigt ein kleineres, renoviertes Wohn- und Geschäftshaus. Erker in der ersten Etage Fenster der ersten Etage Verkoppelte Fenster im Mansardenbereich Dekorfeld und Hauptgesims über dem Fenster der ersten Etage Dreizügiges Erkerfenster. Die Fenster sind Weiterlesen…

Haus Julius Ludwig, Neumühle

(2.11.1.1)  Haus Julius Ludwig, Neumühle Anschrift: Neumühle/Elster, Hauptstraße 9 Baujahr: 1898/99 Bauherr: Julius Ludwig, Postverwalter Architekt: Lothar Victor Roth, Maurermeister, Greiz (SCHWARZ) Nutzung: Wohnungen In unmittelbarer Nähe des Bahnhofes Neumühle/Elster, auf einer kleinen, durch eine Stützmauer gesicherten Anhöhe steht Haus Julius Ludwig. Der Bauherr war Postverwalter in Neumühle/Elster und überließ Weiterlesen…

Villa Voß in Gera

(2.11.4.3)  Villa Voß Anschrift: Gera-Untermhaus, Parkstraße 10 Baujahr: 1873 Villa Voß ist eine der ältesten Gründerzeitvillen in Gera. Bauherr: Georg Voß, Baumeister, Bauunternehmer, Rittergutsbesitzer Architekt: Ferdinand Luthmer, 1842-1921, Architekt, Fachpublizist, Professor Jetzige Situation: Die Vitalresidenz Villa Voß ist fertiggestellt. Der Altbau der Villa wurde denkmalsgerecht restauriert. Unmittelbar daneben wurde eine Weiterlesen…

Haus Turnerstraße 9

(2.10.17)  Haus Turnerstraße 9 Einfacheres gründerzeitliches Wohnhaus mit zwei Obergeschossen und fünf Fensterzügen. Die Fassade ist mit blassroten Backsteinen verkleidet. Das schlichte elegante Fassadendekor ist aus Sandstein gestaltet. Zweites Obergeschoss. Die zurückhaltend verzierten Fenstereinfassungen nehmen fast den Neoklassizismus der 1930er Jahre vorweg. Fenster des ersten Obergeschosses. Leider wurde ein neuzeitliches Weiterlesen…