(2.2.3)  Ehemalige Höhere Bürgerschule

Anschrift: Greiz, Carolinenstraße 42
Baujahr: 1873
Bauherr:
Architekt:
jetzige Besitzverhältnisse: Privatwirtschaftliches Unternehmen
Nutzung: Geschäftshaus

Das Gebäude wurde renoviert und mit einem hellen Anstrich versehen. Die Fassade ist reich geschmückt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ecksäule mit Ornament

Verdachung zweier verkoppelter Fenster mit grotesken, üppigem ornamentalem Schmuck und dreifach geschwungenen Festons 

 

 

 

 

Kleine Volutenkonsolen

Fensterverdachung eine Etage höher

Pilasterkapitelle unter dem Hauptgesims und Zahnleiste

Reußischer Löwe, Wappentier des Landesherren, als Zeichen, dass es sich ursprünglich um ein öffentliches Gebäude gehandelt hat.

Blumenschale auf dem Dach und Maske

Der Anstrich zeigt bereits erste Schäden.

Löwenmaske

Fensterensemle

Schlussstein mit ornamentalem Schmuck

Groteske mit Schellenkette

Fratze

Eckgestaltung

Fensterkreuz

Der einfarbig sehr helle Anstrich ist nicht ideal. Dessen ungeachtet ist das Gebäude mit seinem üppigen Fassadenschmuck eine Sehenswürdigkeit.

Stand