(2.5.194)  Haus Waldstraße 4 


Das restaurierte dreigeschossige Gründerzeithaus ist verputzt und erhielt einen hellgrauen Anstrich. Das Dekor besteht aus Putz und Ritzmustern. Das Gebäude steht auf einem Natursteinsockel.


Zwei Parterrefenster mit Ritzdekor 


Einzelfenster im Parterre mit Ritzdekor 


Detail eines Parterrefensters mit stilvoll restauriertem Fensterkreuz


Das restaurierte Fensterkreuz näher 


Verkoppelte Fenster mit Verdachung in der ersten Etage 


Oberer Teil der Fenster mit Verdachung 


Verkoppelte Fenster im ersten Geschoss des Mittelrisalits


Oberer Teil der Fenster im Risalit mit Verdachung 


Haustür 


Gesamtansicht des Hauses mit etwas Umfeld 


Gesamtansicht näher 

Stand April 2014