Lüftungsöffnungen

(1.)  Lüftungsöffnungen Lüftungsöffnungen an gründerzeitlichen Fassaden haben oft eine Abdeckung. Sie kann bestehen aus einem Gitter, einem Sieb, einem durchbrochenen Blech. Wir finden gusseiserne, durchbrochene Abdeckplatten. Es gibt auch Öffnungen, die nur über eine Einfassung verfügen, aber nicht abgedeckt sind. Auch die Einfassungen und Formen der Öffnungen variieren. Es lohnt Weiterlesen…

Villa Ferdinand Hasert

(2.1.33)  Villa Ferdinand Hasert Anschrift: Greiz, Carolinenstraße 59 Baujahr: 1874 (Blase) Bauherr: Kaiserlicher Postdirektor Hasert Bauzeichnung: 1874 Architekt:  jetzige Besitzverhältnisse:  Nutzung: Leerstand Betrachtet man die Villa von der Carolinenstraße her, vermittelt sich noch etwas von dem idyllischen und prachtvollen Eindruck, den das Anwesen gemacht haben muss, als es noch am Weiterlesen…

Villa Carl Günther

(2.1.32)  Villa Carl Günther   Anschrift: Greiz, Carolinenstraße 63 Baujahr: 1878 als Wohn- und Geschäftshaus (BLASE) Bauherr: Carl Günther, Fabrikbesitzer  Architekt: Wilhelm Jesumann, Greiz Familie Carl Günther ist im Adreßbuch 1892 nachweisbar. Sie ist nicht zu verwechseln mit Familie Felix Günther, Papierfabrik Greiz. Sie besaß die Firma Carl Günther Söhne, Mechanische Weiterlesen…

Villa Lindenstraße 41

(2.1.31)  Villa Lindenstraße 41 Anschrift: Greiz, Lindenstraße 41 Baujahr: 1896 Bauherr:  Architekt:  jetzige Besitzverhältnisse: Privatbesitz Nutzung: Wohnungen Gegenüber der Vereinsbrauerei, dort wo die Brauereistraße in einer scharfen Kurve auf die Schmidtstraße stößt, steht eine stattliche Gründerzeitvilla, deren Fassade von gelbem Backstein und von Sandsteindekor geprägt ist. Während der DDR-Zeit diente Weiterlesen…

Villa Wilhelm Witz

(2.1.27)  Villa Wilhelm Witz Anschrift: Greiz, Rosa-Luxemburg-Straße 48 Baujahr: 1884-86 Bauherr: Kaufmann Wilhelm Witz (BLASE, Adreßbuch 1892) Architekt: Baumeister Paul Oehmichen → Villa Carl Müller  → Villa Otto Albert sen. Ergänzungsbau: 1938 durch Fabrikant Herbert Oehler Architekt: Louis Richter → Haus Zirnité jetzige Besitzverhältnisse:  Nutzung: Gegenüber der Villa Gustav Wagner Weiterlesen…

Villa Papiermühlenweg 49

(2.1.25)  Villa Papiermühlenweg 49 Anschrift: Greiz, Papiermühlenweg 49 Baujahr:  Bauherr:  Architekt:  jetzige Besitzverhältnisse:  Nutzung: Leerstand Gegen Ende des Papiermühlenweges, unterhalb der Anhöhe „Schöne Aussicht“, am Hang über der Straße, in Nähe der Gaststätte „Göltzschtaleinkehr“ steht die Villa Papiermühlenweg 49. In seiner erhöhten Lage am Hang mit freiem Blick in westliche Weiterlesen…

Zeichnungen

Zeichnungen Der Autor fertigte einige Handzeichnungen von Greizer Gründerzeitgebäuden an. Hier eine kleine Auswahl: Villa Hermann Dietel, August-Bebel-Straße 19 Ehemaliges Gymnasiumsgebäude und Stadtkirche St. Marien vom südlichen Elsterufer  Villa Samuel Schwarz, Zeulenrodaer Straße 8  Villa Christian Jahn, Waldstraße 12, Terrasse  Ehemaliges Lina-und-Ernst-Arnold-Stift, Leonhardtstraße  Arnoldstift und Pulverturm, Ansicht von den Hammerwiesen Weiterlesen…