Wettengel-Turnhalle

(2.2.18)  Wettengel-Turnhalle Anschrift: Greiz, Wettengelstraße 11 Baujahr:  Bauherr:  Architekt:  jetzige Besitzverhältnisse: Nutzung: Religiöses Zentrum der Bapistengemeinde In der Greizer Wettengelstraße auf halber Höhe des Pohlitzberges befindet sich eine ehemalige Turnhalle, die im Stil der Gründerzeit errichtet wurde. Sie wurde zwar umgebaut und wird nicht mehr als Turnhalle genutzt, trotzdem sind Weiterlesen…

Fürstlich-Reußischer Marstall

(2.2.15)  Fürstlich-Reußischer Marstall Anschrift: Greiz, Marstallstraße 6 Baujahr: 1870 Bauherr: Serenissimus Heinrich XXII., Fürst Reuß ältere Linie, Greiz Architekt: Landbaumeister Edmund Oberländer jetzige Besitzverhältnisse: Öffentliche Hand Nutzung:  Wir sehen einen repräsentativen lang gestreckten Bau aus gelbem Backstein. Die Fassade ist reich untergliedert und mit rotem Backsteindekor geschmückt. Die Vorfläche harrt Weiterlesen…

Alte Schule Schönfeld

(2.2.8)  Alte Schule Schönfeld  Anschrift: Greiz, OT Schönfeld, Reichenbacher Straße 158 Baujahr: 1893 Bauherr:  Architekt: jetzige Besitzverhältnisse: Öffentliche Hand Nutzung: soziale Einrichtungen Die Fassade wird durch verschiedenfarbige Ziegel geschmückt. Der hohe, die Höhenunterschiede ausgleichende Sockel ist mit Schieferblöcken verkleidet. Das Portal wird durch eine steile zweiseitige Freitreppe erreicht. An der Weiterlesen…

Villa Karl Heinrich Schilbach

(2.1.35)  Villa Karl Heinrich Schilbach Anschrift: Greiz, Carolinenstraße 54 Bauherr: Karl Heinrich Schilbach Baujahr: 1874 (BLASE 1995-98) Nutzung: Wohnung Karl Heinrich Schilbach, auch Heinrich Schilbach jun. genannt, 1863-1914, zweitältester Sohn des Heinrich Schilbach sen., 1828-1905. Karl Heinrich Schilbach, Kommerzienrat, Wollwarenfabrikant, Mitinhaber der von seinem Vater gegründeten Firma Schilbach & Co., Weiterlesen…

Villa Paul Arnold

(2.1.34)  Villa Paul Arnold Anschrift: Greiz, Carolinenstraße 32 Bemerkungen: denkmalgeschützt (Baubeschreibung Makler Scott, Plauen) Nutzung: Leerstand Baujahr: um 1856 (OBERFOELL 2014) Bauherr: Baumeister Ullrich Baumeister Ullrich gab das Gebäude bald nach Fertigstellung auf und verzog um 1858 nach Oelsnitz. Im Jahr 1858 ging das Anwesen in den Besitz der Fabrikantenfamilie Weiterlesen…

Villa Ferdinand Hasert

(2.1.33)  Villa Ferdinand Hasert Anschrift: Greiz, Carolinenstraße 59 Baujahr: 1874 (Blase) Bauherr: Kaiserlicher Postdirektor Hasert Bauzeichnung: 1874 Architekt:  jetzige Besitzverhältnisse:  Nutzung: Leerstand Betrachtet man die Villa von der Carolinenstraße her, vermittelt sich noch etwas von dem idyllischen und prachtvollen Eindruck, den das Anwesen gemacht haben muss, als es noch am Weiterlesen…

Villa Rosa-Luxemburg-Straße 48

(2.1.27)  Villa Rosa-Luxemburg-Straße 48 Anschrift: Greiz, Rosa-Luxemburg-Straße 48 Baujahr:  Bauherr:  Architekt:  jetzige Besitzverhältnisse:  Nutzung: Leerstand Gegenüber der Villa Gustav Wagner steht die gründerzeitliche Villa Luxemburg-Straße 48. Es ist ein zweistöckiger Bau. Die Fassade ist glatt verputzt. Wir sehen Stuck- und Sandsteindekor. Der Sockel ist mit bossierten großen Sandsteinblöcken verkleidet. Über Weiterlesen…

Haus Marienstraße 2

(2.1.26)  Haus Marienstraße 2 Anschrift: Greiz, Marienstraße 2 Baujahr: 1892 Bauherr: ungeklärt Architekt: ungeklärt jetzige Besitzverhältnisse: ungeklärt Nutzung: Büro An der Einmündung der Greizer Marienstraße in den Westernhagenplatz steht ein stattliches Eckgebäude aus der Gründerzeit. Wir sehen im Erdgeschoss eine helle Sandsteinverkleidung. Die beiden oberen Etagen sind mit gelbem Backstein Weiterlesen…