Figuren als Fassadenschmuck

(7.)  Figuren als Fassadenschmuck Wir fassen hier figürlichen Schmuck unterschiedlicher Kategorien zusammen: Statuen, Karyatiden, Büsten, Kopfskulpturen, figürliche Halbreliefs, Hermen u.ä., schließen aber Gesichter, Masken und Fratzen aus. Wir werden ihnen einen eigenen Beitrag widmen. Figürlicher Schmuck tritt nicht massenhaft auf. Es ist schon etwas Besonderes, wenn eine Fassade ein derartiges Weiterlesen…

Brauerei Feldschlößchen

(2.4.7)  Brauerei Feldschlößchen Anschrift: Greiz, Feldschlösschenstraße 4 Baujahr:  Bauherr:  Architekt:  jetzige Besitzverhältnisse: Privatbesitz   Schöner gründerzeitlicher Industriebau. Mauerwerk aus rotem Backstein, Pilastersäulen und Fensterwölbungen aus  gelben Backstein, Fensterbänke und Dienste der Wölbungen Sandstein Die Fassade ist verschmutzt. Durch neuzeitliche Zutaten (Schornstein, Lüftung, Rohre, Anbauten und unpassende Fenster) ist der Eindruck Weiterlesen…

Firmensitz Grosse

(2.4.6)  Firmensitz Grosse Ehemalige Firma H. Grosse, Maschinenfabrik (Webmaschinen) Anschrift: Greiz, Brunnengasse 14 Baujahr: 1890 Bauherr: Louis Dix Architekt:  jetzige Besitzverhältnisse:  Nutzung: gewerblich Schmiedemeister Louis Dix gründete das „Greizer Eisenwerk“ und ließ das abgebildete Gebäude 1890 als Wohn-, Lager- und Werkstattgebäude errichten. Die Initialen „L.D.“. das ist Louis Dix, sind Weiterlesen…

Grabstätte Robert Schilbach / Drahota

(2.6.42)  Grabstätte Robert Schilbach / Drahota Die Grabstätte besteht aus in einem monumentalen Rahmen gefassten Mittelstück, dass die beiden Familiennamen Schilbach und Drahota trägt, sowie beidseitig aus zwei massigen Postamenten, die den Mittelteil etwas überragen und Grabtafeln tragen. Mittelstück mit den Familiennamen  Obwohl relativ sparsam geschmückt, hinterlässt das Grabmal einen Weiterlesen…

Firmensitz C. G. Weber & Feustel

(2.4.5)  Firmensitz C. G. Weber & Feustel Anschrift: Greiz, Carolinenstraße 58 Baujahr: 1892 Bauherr: Fa. C. G. Weber & Feustel Architekt:  jetzige Besitzverhältnisse:  Das an der Südostecke der Einmündung der J.-S.-Bach-Straße in die Carolinenstraße stehende prächtige Hauptgebäude hat kein eigenes Portal. Der Zugang eröffnet sich durch die beidseitig anschließenden Gebäude. Weiterlesen…

Ehemalige Darmstädter Bank

(5.1.3)  Ehemalige Darmstädter- und Nationalbank Anschrift: Greiz, Brückenstraße 1 Baujahr: 1922 Bauherr: Darmstädter und Nationalbank Architekten: William Lossow und Max Kühne, Dresden -> Villa Otto Albert jun. Besitzverhältnisse:  Nutzung: Sparkasse Unser Startbild zeigt das Gebäude aus südwestlicher Richtung, von der Friedensbrücke aus gesehen. Es steht auf einem Natursteinsockel. Die Fassaden Weiterlesen…

Holzarbeiten an Außentüren

(6.)  Holzarbeiten an Außentüren Originale gründerzeitlicher Außentüren sind noch in bemerkenswertem Umfang erhalten, obwohl sie der Witterung ausgesetzt sind und zumeist intensiv genutzt wurden und werden. An einer gründerzeitlichen Außentür gibt es nicht nur die hölzerne Tür als solche zu sehen. Wir finden Verglasungen, Türbänder, Schlossbeschläge, Einfassungen, Verdachungen, Lünetten, Treppen, Weiterlesen…