Krankenhaus – Kleines Haus

(2.2.13)  Krankenhaus – Kleines Haus Anschrift: Greiz, Wichmannstraße 12 Baujahr: 1913 Bauherr: Architekt: Otto Witzeck jetzige Besitzverhältnisse: Kreiskrankenhaus Greiz GmbH Nutzung: Sitz der Geschäftsführung Das „Kleine Haus“ auf dem Greizer Krankenhausareal ist eines der letzten Gründerzeithäuser, die in Greiz errichtet wurden. Die Stilrichtung des gründerzeitlichen Historismus war 1913, kurz vor Weiterlesen…

Altes Landkrankenhaus

(2.2.12)  Altes Landkrankenhaus Landkrankenhaus des Fürstentums Reuß ältere Linie, Greiz Anschrift: Greiz, Wichmannstraße 12a  -> Grabstätte Wichmann     Baujahr: 1893 Bauherr: Fürst Heinrich XXII. Reuß Architekt: Landbaumeister E. Hulek Bausausführung: Maurermeister P. Oehmichen jetzige Besitzverhältnisse: Kreiskrankenhaus Greiz GmbH Das Krankenhaus wurde gemäß dem Willen des fürstlichen Landesherren errichtet. Noch heute erinnern Weiterlesen…

Alte Schule in Pohlitz

(2.2.11)  Alte Schule in Pohlitz Anschrift: Greiz, Pohlitzer Straße 151 jetzige Nutzung: Förderzentrum Stattlicher roter Backsteinbau mit drei Etagen, Schieferdach, gemauertes Fassadendekor, teilweise unter Verwendung dunkler Backsteine. Die Wirkung der gesamten Fassade ist beeinträchtigt durch den Einbau großflächiger Fensterscheiben. Giebelwand mit schönen Dekorelementen. Versenkung der Dachrinne in einer Vertiefung neben dem Weiterlesen…

Städtisches Wohlfahrtsamt

(2.2.9)  Städtisches Wohlfahrtsamt Anschrift: Greiz, August-Bebel-Straße 40 Baujahr: 1889 Bauherr:  Architekt:  jetzige Besitzverhältnisse:  Nutzung: Geschäftsräume Backsteinfassade, Fenster mit Sandsteineinfassung Fensteranlage im Souterrain Giebel mit großer Fensteranlage Giebel über dem großen Fenster Nordfassade aus Richtung Osten Eingang an der Westfassade Alte Außenlampe über dem Eingang Die Fenstergestaltung mit den kleinteiligen Oberlichtern Weiterlesen…

Alte Schule Schönfeld

(2.2.8)  Alte Schule Schönfeld  Anschrift: Greiz, OT Schönfeld, Reichenbacher Straße 158 Baujahr: 1893 Bauherr:  Architekt: jetzige Besitzverhältnisse: Öffentliche Hand Nutzung: soziale Einrichtungen Die Fassade wird durch verschiedenfarbige Ziegel geschmückt. Der hohe, die Höhenunterschiede ausgleichende Sockel ist mit Schieferblöcken verkleidet. Das Portal wird durch eine steile zweiseitige Freitreppe erreicht. An der Weiterlesen…

Ehemalige Pestalozzischule – Grundschule für Mädchen

(2.2.7) Ehemalige Pestalozzischule              Grundschule für Mädchen Anschrift: Greiz, Pohlitzer Straße 1  Bauherr: Stadt Greiz Baujahr: 1899 Architekt: Jetzige Nutzung: Die ehemalige Pestalozzischule ist ein eindrucksvoller viergeschossiger Bau, dessen Wirkung durch seinen erhöhten Standort am Südhang des Pohlitzberges noch erhöht wird. Die Böschung unterhalb der Weiterlesen…

Fürstlich-Reußisches Lehrerseminar

(2.2.6)  Fürstlich-Reußisches Lehrerseminar Anschrift: Greiz, Am Hainberg 1 Baujahr: 1883-1884, 1907 Anbau des Ostflügels Bauherr: Fürst Heinrich XXII. Reuß ä.L. Architekt: Fürstlicher Landbaumeister E. F. Oberländer, *1835 †1891 Nutzung: Volkshochschule Greiz Gesamtansicht aus südöstlicher Richtung. Rechts ist ein Anbau sichtbar.     Südfassade frontal  Der Eingangsbereich zeigt großen Formenreichtum: Sims Weiterlesen…

Ehemalige Bürgerschule

(2.2.5)  Ehemalige Bürgerschule Anschrift: Greiz, Gotthold-Roth-Straße 3 Baujahr: 1873 Bauherr: Stadt Greiz Architekt: errichtet durch Maurermeister Franz Jahn, Greiz jetzige Besitzverhältnisse: Öffentliche Hand Nutzung:  Die Fassade ist nahezu ganz aus rotem Backstein errichtet. Der Fassadenschmuck wurde unter Verwendung von Formziegeln gemauert. Ornamentfeld über dem Portal Verkoppelte Fenster, Einfassung mit Sandstein Weiterlesen…

Ehemalige Mädchenschule

(2.2.4)  Ehemalige Mädchenschule Anschrift: Greiz, Heinrich-Fritz-Straße 19 jetzt: Ulf-Merbold-Gymnasium Baujahr:1882/83  Bauherr:  Architekt:  jetzige Besitzverhältnisse: Öffentliche Hand Das erste Bild zeigt die Mädchenschule vom Salzweg aus . Gesamtansicht mit Hauptportal Die Fassade ist mit gelbem Klinker verkleidet und reich mit Sandstein dekoriert. Von der Poststraße aus Von der Heinrich-Fritz-Straße aus gesehen, Weiterlesen…