Fürstliches Mausoleum in Ida-Waldhaus

(2.3.6) Fürstliches Mausoleum in Ida-Waldhaus Anschrift: 07987 Mohlsdorf, OT Waldhaus bei Greiz Baujahr: 1878-1883 Bauherr: Fürst Heinrich XXII. Reuss ältere Linie Architekt: Landbaumeister Edmund Oberländer Zweckbestimmung: Begräbnisstätte für Fürst Heinrich XXII. Reuss ä.L. und die fürstliche Familie  Fürstliche Gruftkapelle in Ida-Waldhaus Unser Startbild zeigt aus südlicher Richtung die gründerzeitliche Kapelle, Weiterlesen…

Haus Franz H. Malz

(2.5.3) Haus Franz H. Malz Anschrift: Greiz, Carolinenstraße 60 Baujahr: 1889/90 Bauherr: Franz Heinrich Malz, Spinnereibesitzer Architekt: Ernst Steiner, Greiz (BLASE) jetzige Besitzverhältnisse: Nutzung: Wohnungen Das Haus wurde als Mehrfamilienhaus gebaut für Mieter mit gehobenen Ansprüchen. Die Seitenfassade blickt auf ein geräumiges Gartengrundstück, so dass das Bauwerk als Eckhaus ausgestaltet Weiterlesen…

Haus Gambrinus

(2.5.2) Haus Gambrinus Anschrift: Greiz, Bruno-Bergner-Straße 11 Baujahr: Bauherr: Architekt: jetzige Besitzverhältnisse: Nutzung: Leerstand Unter der genannten Anschrift sehen wir, mit der Fassade dem Elsterufer zugewandt, ein zweistöckiges Gebäude. Im Erdgeschoß befand sich früher eine Gaststätte, darüber Wohnungen. Die Klinker/Sandsteinfassade zeigt reichen Schmuck. Das Gebäude ist dem Gambrinus gewidmet, sagenhafter Weiterlesen…

Haus Victor Walter

(2.5.1) Haus Victor Walter Anschrift: Greiz, Poststraße 2 Baujahr: 1898 Bauherr: Victor Walter, Fuhrunternehmer Architekt: Arno Dassler, Mohlsdorf (BLASE) jetzige Besitzverhältnisse: Nutzung: Büros, Wohnungen Das stattliche Gebäude steht an der Straßenecke Poststraße/Stavenhagenstraße. Die Fassade ist aus rotem Backstein mit reichem Sandsteindekor gestaltet. Das Gebäude ist renoviert. Links die kleine Turmhaube Weiterlesen…

Villa Ernst Arnold

(2.1.3)  Villa Ernst Arnold * Villa Ernst Arnold * Im Gebäude * Der Wintergarten * Gartengestaltung Anschrift: Greiz, Plauensche Straße 2 Baujahr: 1881 Bauherr: Friedrich Ernst Arnold (*1841 Greiz, †1893 Greiz) Fabrikbesitzer, Mitinhaber der Firma Friedrich Arnold, Weberei, Greiz (Firmensitz Arnold), gemeinsam mit seiner Frau Stifter des „Ernst-und-Lina-Arnold-Stifts“ , ->Arnoldstift, Weiterlesen…

Ehemaliger Fürstlich-Reußischer Kutschstall

(2.2.32)  Ehemaliger Fürstlich-Reußischer Kutschstall Bauherr: Fürst Heinrich XXII. Reuß ä.L.  Baujahr: 1870 Architekt: Landbaumeister Edmund Oberländer Eigentumsverhältnisse: Nutzung: Der Kutschstall ist ein flaches Gebäude mit Pultdach. Er besitzt fünf große Tore, die mit Bögen überbrückt sind. Das Gebäude ist in Rohbauweise errichtet. Die Grundfarbe wird von gelbem Backstein bestimmt. Als Weiterlesen…

Ehemalige Bergschule – Grundschule für Jungen

(2.2.33)  Ehemalige Bergschule – Grundschule für Jungen Anschrift: Greiz, Pohlitzer Straße 3  Baujahr: 1899 Bauherr: Stadt Greiz Architekt:  Jetzige Nutzung: e Gesamtansicht in perspektivischer Sicht, von der Bergseite der Pohlitzer Straße aus gesehen.  Die Schule steht an der stark ansteigenden Pohlitzer Straße. Den Höhenunterschied gleicht ein imposanter Natursteinsockel aus, der Weiterlesen…

Brauerei Feldschlößchen

(2.4.7)  Brauerei Feldschlößchen Anschrift: Greiz, Feldschlösschenstraße 4 Baujahr:  Bauherr:  Architekt:  jetzige Besitzverhältnisse: Privatbesitz   Schöner gründerzeitlicher Industriebau. Mauerwerk aus rotem Backstein, Pilastersäulen und Fensterwölbungen gelber Backstein Fensterbänke und Dienste der Wölbungen Sandstein Die Fassade ist verschmutzt. Durch neuzeitliche Zutaten (Schornstein, Lüftung, Rohre, Anbauten und unpassende Fenster) ist der Eindruck beeinträchtigt. Weiterlesen…

Ehemalige Pestalozzischule – Grundschule für Mädchen

(2.2.7) Ehemalige Pestalozzischule-Grundschule für Mädchen Anschrift: Greiz, Pohlitzer Straße 1  Bauherr: Stadt Greiz Baujahr: 1899 Architekt: Jetzige Nutzung: Die ehemalige Pestalozzischule ist ein eindrucksvoller viergeschossiger Bau, dessen Wirkung durch seinen erhöhten Standort am Südhang des Pohlitzberges noch erhöht wird. Die Böschung unterhalb der Fundamente wird durch eine Stützmauer aus Grünsteinblöcken Weiterlesen…