Haus Gerichtsstraße 12

(2.5.58)  Haus Gerichtsstraße 12 Fünfzügiges gründerzeitliches Wohn- und Geschäftshaus mit Obergeschoss und ausgebauter Mansardetage. Die Fassade wird von gelbem und rotem Backstein geprägt. Die Fenster wurden erneuert. Die Backsteine müssten dringend gereinigt werden. Der Sockel wurde hell gestrichen. Das linke Drittel der Fassade wird vom Eingangsbereich beherrscht. Im mittleren Drittel Weiterlesen…

Haus Gerichtsstraße 10

(2.5.57)  Haus Gerichtsstraße 10  In Nachbarschaft weiterer prächtiger Gründerzeitgebäude finden wir in der Gerichtsstraße 10 ein größeres Haus, dessen Fassade durch gelben Backstein und Sandsteindekor geprägt wird. Wir sehen auf dem Startbild, dass sich links ein Seitenrisalit mit dem Eingangsbereich absetzt. Rechts schließt sich der symmetrisch konstruierte Hauptteil mit sechs Weiterlesen…

Haus Gommlaer Berg 2

(2.5.56)  Haus Gommlaer Berg 2 Zu Füßen des Gommlaer Berges, in unmittelbarer Nähe des Elsterflusses, mit Blick auf das Wasser, steht ein ehemals stattliches Eckgebäude. Das Startbild zeigt ein rotes Backsteingebäude mit Fassadendekor aus gelbem Backstein. Die Ecke des Hauses ist abgeschrägt. Das verleiht der Fassade zusätzliche Wirkung. Im Erdgeschoss Weiterlesen…

Haus Dresdner Bank, Carolinenstraße 2

(2.5.55)  Haus Dresdner Bank, Carolinenstraße 2 Die Carolinenstraße in der Neustadt von Greiz wurde als gründerzeitliche Prachtstraße angelegt. Sie wird von zahlreichen hervorragenden Gebäuden im Stil der Gründerzeit gesäumt. Eröffnet wird der Reigen auf der östlichen Seite vom Haus Carolinenstraße 2. Es ist ein mehrstöckiges Eckgebäude. Die gesamte Fassade des Weiterlesen…

Haus Goethestraße 3

(2.5.54)  Haus Goethestraße 3 Mehrstöckiges Wohnhaus als Bestandteil einer Häuserzeile. Die Fassade wird von rotem Backstein geprägt. Auch das Dekor ist, abgesehen von farblich abgesetzten Schlusssteinen, aus rotem Backstein gemauert. Erfreulicherweise sind die erneuerten Fensterrahmen stilistisch angeglichen. Die gesamte Häuserzeile der nördlichen Seite der Goethestraße. Wir sehen ein schönes, noch Weiterlesen…

Haus Goethestraße 5

  (2.5.53)  Haus Goethestraße 5 Einfaches Wohnhaus: Fassade gelber Backstein, Fassadendekor roter Backstein, Sockel aus Schieferblöcken. Die Fassade ist sorgsam restauriert. Fenster im zweiten Stock und Hauptgesims Hauptgesims Fensterpartie der ersten Etage Flache Fensterbögen sowie Dekor Eingangsbereich Der Sockel: das für Greiz so charakteristische Gemäuer aus heimischen Schieferblöcken. Schön renoviertes Weiterlesen…

Haus Rudolf-Breitscheid-Straße 50

(2.5.51)   Haus Rudolf-Breitscheid-Straße 50                   An der Kreuzung von Breitscheidstraße und Johann-Sebastian-Bach Straße finden wir ein gründerzeitliches Eckgebäude. Es ist verputzt und hat einen hellen Anstrich erhalten. Über der Gebäudeecke erhebt sich ein Pavillon, dessen Räume sich beidseitig im Mansardbereich fortsetzen. Sparsamer Weiterlesen…

Haus Rudolf-Breitscheid-Straße 44

(2.5.50)  Haus Rudolf-Breitscheid-Straße 44 Bauherr: G.T. Baujahr: 1880 In der Breitscheidstraße 44 finden wir ein kleines Wohnhaus mit nur einem Obergeschoss, welches im Stil der Gründerzeit errichtet ist. Die Fassade ist verputzt, im Erdgeschoss sehen wir Ritzquader. Das Umfeld des schmucken Gebäudes ist nicht besonders reizvoll. Links ein Neubaublock, rechts Weiterlesen…

Haus Oßwaldstraße 27

(2.5.49)  Haus Oßwaldstraße 27 Elegantes, restauriertes Gründerzeitgebäude. Gelber Backstein/Sandsteindekor. Links daneben Haus Oßwaldstraße 25, roter Backstein, das gesondert vorgestellt wird. Die beiden oberen Etagen frontal. Schöne, eher schlichte Fenstereinfassungen, die der Fassade klassische Würde verleihen. Die Fensterrahmen wurden zwar erneuert, wurden aber dem Stil der Fassade angeglichen. Zentrales, hervorgehobenes Fenster Weiterlesen…